FeelTel: Die erste telefonische Hilfsmittelausstellung ab morgen

Ab morgen findet etwas ganz Besonderes statt: Eine telefonische Hilfsmittelausstellung für Blinden- und Sehbehindertenhilfsmittel. Das Projekt ist unter anderem von der Firma FeelWare und heißt FeelTel.

Wie funktioniert diese Ausstellung?

Das Konzept der Ausstellung ist einfach: Ihr wählt eine Telefonnummer, über die ihr alle Aussteller auf einmal erreichen könnt. Über die Telefontastatur könnt ihr euch mit eurem gewünschten Aussteller verbinden lassen und mit diesem in Kontakt treten. Die Messe dauert von morgen 10 Uhr bis Freitag 17 Uhr. Ich bin selbst mal gespannt, welche Aussteller an dieser Messe teilnehmen.

Zugang für alle

Dadurch, dass die Ausstellung rein telefonisch stattfindet, ist der Zugang sogar jenen Menschen möglich, die noch keinen Internetzugang haben (also, wenn ihr so jemanden kennt, gerne weiter verbreiten). Es muss nur eine Nummer gewählt werden, die Bedienung erfolgt über die Telefontastatur – also alles total easy! Ich finde dieses Konzept auf jeden Fall gut geplant, auf die Umsetzung bin ich gespannt, aber optimistisch, dass es genauso gut umgesetzt ist.

Daten zur Ausstellung

Datum: 22.-24.09.2021 10 bis 17 Uhr
Telefonnummer zum Teilnehmen: 0241 412 595 77
Infos auf feeltel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.